Nach dem wir am frühen Morgen in Nairobi angekommen waren fuhren wir zu unserer ersten Lodge dem Aberdare Country Club (1). Wir blieben dort für 2 Nächte.  Eine weitere Übernachtung hatten wir in „The Ark“(2) im Abaerdare National Park. Von dort aus fuhren wir zum Samburu National Reserve. Dort hatten wir 3 Übernachtungen im Sentrim Samburu Camp(3). Anschließend fuhren wir in die private Konzession Ol Pejeta Conservancy. Im Sweetwaters Tented Camp(4) blieben wir für 2 Nächte. Unser nächstes Ziel war der Lake Nakuru National Park. Wir verbrachten dort 2 Nächte in der Lake Nakuru Lodge(5). Anschließend fuhren wir zum Lake Baringo wo wir eine Übernachtung in der Soi Safari Lodge(6) hatten. Das letzte Ziel unserer Reise war der Lake Bogoria. Nach einer Übernachtung im Lake Bogoria Spa Resort(7) fuhren wir zurück nach Nairobi.

 

keniaroute